Startseite


HDW


Heiter, trotz alledem.

Das Haus des Wandels

ist ein Raum für Kunst und Lernen. Gemeinsam mit Menschen und Initiativen weltweit arbeiten wir an einer Vision für das gute Leben für alle, lokal verwurzelt, über
Grenzen hinweg.

Utopische Gastfreundschaft, feministische Beziehungen, Wiederverwenden und Umnutzen sind die Grundlage unserer Praxis. Wir arbeiten in radikaler Selbstsorge.
Wir laden Dich ein, diesen widerständigen Spross zu gießen, dich gemeinsam mit uns
um das Haus und die damit verflochtene Welt zu kümmern.

find English version under ÜBER_ABOUT.

Anfragen

Wir haben Übernachtungsmöglichkeiten, große Räume zum Treffen und einen Saal.
Wir sind allerdings kein Seminar- und Gästehaus.
Das Haus des Wandels ist ein privat finanzierter Verein und wir brauchen deshalb eine angemessene Spende zur Deckung der Betriebskosten. Hausarbeit ist bei uns nicht ausgelagert, sondern wird von allen gemeinsam getragen. Wir erwarten daher mindestens eine Stunde pro Tag und Person Care-Arbeit für Haus und Garten. 

Wenn ihr an einer Kollaboration mit unserem Haus interessiert seid, und denkt, dass das inhaltlich passt, dann schreibt uns sehr gerne an: collab(at)hausdeswandels(dot)org

find English version under ANFRAGEN_REQUESTS


AKTUELLES // HAPPENING NOW


Wir tüfteln gerade aus wie und zu wievielt wir das Haus und den Garten diesen Sommer bespielen können. Mehr Infos und Termine in Kürze.

We are working on a summer schedule based on the new regulations. More Info soon.


R_R_R_ ist eine kollektive Performance mit vielen Akten, im digitalen Raum. Das Kunststück besteht darin die Warteschleife gemeinsam in einen emanzipatorischen Raum zu wandeln.

R_R_R_ R_R_R_ R_R_R_

R_R_R_ is a durational collective performance in the digital space. We are turning the waiting line into a hot line. Sorry, morst of the content is in german language. We will try different things to close language gaps.


NEWSLETTER


Kontakt

Haus des Wandels e.V. Hauptstr.37
15518 Steinhöfel-Heinersdorf
post(at)hausdeswandels(dot)org

Anfahrt

 Ihr findet uns zwischen Müncheberg und Fürstenwalde am See.

ÖPNV 
Die nächsten Bahnhöfe sind Fürstenwalde (Spree) bzw. Müncheberg. Fürstenwalde ist ca. 15 Kilometer von uns entfernt, Müncheberg Bahnhof ca. 12 km. Von Müncheberg führt der schöne Oderbruchbahnradweg zu unserem Haus. 
Von Fürstenwalde fährt Mo-Fr ein Bus, der ca. eine Stunde braucht. Am Wochenende fahren keine Busse!
Für größere Gruppen (>20 Menschen) können wir evtl. einen Bus-Shuttle organisieren.