Neuigkeiten

HEITER, TROTZ ALLEDEM!

Hallo Leute,

Das HDW ist als Ausflugs- und Veranstaltungsort erst mal geschlossen. Am 4.4 gibt’s voraussichtlich statt dem Happening im Vereinshaus eine dezentrale Aktion… Mehr in Kürze!
Bis dahin unterschreibt Petitionen, denkt euch steile Sachen aus, genießt die Pause.

„… we encourage deepening connections with Mother Earth and our communities, uplifting acts of resilience and resistance, singing from the balconies, creating inspiring art, and organizing digital moments and movements that accelerate global climate justice. We knew in our bones this time was coming, and now we must act in solidarity more than ever, continuing to build a powerful movement founded on principles of justice, love, and a fierce dedication to our planet and each other.“

Osprey Orielle Lake, https://www.wecaninternational.org

Unterstützungsmöglichkeiten findet ihr unter „Beitragen.“

Für regelmäßige Neuigkeiten in unserer Hauspost: Mail an post(aett)hausdeswandels(dot)org

02.02.2020 – 04.04.2020

HIBERNATE

Für die Zeit vom 02.02 bis zum 04.04 träumen wir von einer wechselnden Besetzung von 10 bis 30 Menschen, die das Haus beleben. Wilde Gedankenexperimente um den See sortieren. Anträge schreiben, die uns Dinge ermöglichen, die wir für weltbildend halten. Den Garten vorbereiten um nächsten Sommer immer Salat für alle zu haben. Musik machen und Pläne schmieden, geht gemeinsam besser als alleine. Self Care und Empowerment machen Steuererklärungen und Nebenkostenabrechnungen zu einer ganz neuen Erfahrung. 

Wer dabei sein mag, schreibt am besten eine Mail an
Muerbe u. Droege mud@logotorium.org mit einer kurzen Notiz, was du dir in dieser Zeit im Haus erträumst. Für alle anderen gibt es im März immer wieder öffentliche Veranstaltungen geben. Ein Programm gibts bald Veranstaltungen, Details unter HIBERNATE.
 

_____________________________________________________________________________
________________________________was___parallel____passiert________________
_____________________________________________________________________________
_____________________________________________________________________________

Nach ____überlandleiten______
(Happening am 23.-24.November 2019)

dem erste gemeinsame Projekt von HDW und LandKunstLeben e.V.  einem Kulturverein aus unserem Nachbardorf Steinhöfel (der seit fast 20 Jahren tolle Kunst in die Region bringt: www.landkunstleben.de)

wachsen aus dieser erfrischenden Kollaboration derzeit Haus des Wandels e.V. und LandKunstLeben e.V. zu Kooperationspartner*innen.

Foto Headder: Performance by Joy Harder